Betriebspraktikum der Klassen 9 im März / April 2011

Mittwoch, 13. April 2011: Präsentationstag

 

Gelungener Abschluss des Betriebspraktikums

 

Bürgermeister Paul Wagener lobt die Aufarbeitung und Darstellung des Betriebspraktikums an der Hauptschule Deuz

Sehr interessiert zeigt sich der Bürger-meister an den Arbeiten der Schüler.

Nach drei Wochen Praktikum in den Betrieben präsentierten die Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen nun ihre betrieblichen Erfahrungen, Kenntnisse und angefertigten Werkstücke. Unter Anleitung und Betreuung der Klassenlehrer, Frau Diehl (9a) und Herr Feld (9b), erarbeiteten die Schüler und Schülerinnen innerhalb von 2 Tagen in Kleingruppen diese Präsentation. Die  Schülergruppen wurden so gebildet, dass sich gleiche oder ähnliche Berufsbilder zusammen fanden. Mit zahlreich angefertigten Plakaten und vielfältigem Anschauungsmaterial dokumentierten die Schüler, welche Anforderungen, Voraussetzungen und Schulabschlüsse für ihren ausgeübten Beruf erforderlich sind.

 

Nachdem viele Klassen die Ausstellung bereits vormittags besuchen konnten, kamen am Nachmittag zur „offiziellen Präsentation" zahlreiche Eltern, Lehrer und ehemalige Schüler. Erfreut zeigten sich die Schüler und Schülerinnen auch über den Besuch von Netphens Bürgermeister Paul Wagener, der sich die Arbeit der Schüler einmal vor Ort anschauen wollte. Er fand viel lobende und anerkennende Worte für die dargestellten Arbeiten. Auch sein Besuch unterstreicht noch mal die Wichtigkeit und Bedeutung  des Betriebspraktikums für unsere Hauptschüler!

 

Bildergalerie vom Präsentationstag

Bildergalerie vom Betriebspraktikum